Meine Philosophie 

Hundephysio-  und Osteotherapie sind meine Passion.
Jeder Hund ist einzigartig und wird von mir individuell behandelt.
Es wird der ganze Hundekörper behandelt, und nicht nur „die Hüfte“ oder „der Kreuzbandriss“.
Jede kleinste Blockade, wie zum Beispiel eine Narbe oder Arthrose in einem Gelenk, hat Auswirkungen auf den gesamten Hundekörper.
Meine Behandlung richtet sich immer nach den aktuellen und individuellen Bedürfnissen des Hundes. 
Nur so kann ich mir einen Gesamteindruck machen und dementsprechend die Therapie richtig durchführen.
 
Die Behandlung ist ein Komplex aus Physiotherapie, Osteotherapie und traditioneller chinesischer Therapie. Alle Methoden gehen ineinander über und regen auch die Selbstheilungskräfte des Hundekörpers an.
 

Ganz egal, ob Sie einen alten, kranken, jungen  oder einen aggressiven, schwer behandelbaren, maulkorbpflichtigen Hund haben, ich behandle jeden Hund gerne.