Hundephysiotherapie



An erster Stelle steht für mich die Schmerzlinderung und Wiederherstellung der Bewegungsfreiheit

 

Wann kann ich  Ihrem Hund helfen?

 

Bei allen Erkrankungen des Bewegungsapparates wie zum Beispiel:

 

Wirbelsäulenerkrankungen z. B. Spondylose oder Bandscheibenprobleme, Lähmungserscheinungen, Gelenkserkrankungen z.B. Arthrose, HD, ED, Patellaluxation, Muskelabbau und noch vieles mehr.

 

Behandlungsmethoden:

  • Physiotherapie 
  • Osteotherapie 
  • Massagetechniken 
  • Breuss - Massage
  • Dorn - Therapie
  • Manuelle Therapie
  • passives und aktives Bewegen
  • Cranio - Sacrale Therapie
  • Faszientherapie 
  • Viszerale Therapie 
  • Parietaltechniken
  • Gerätetherapie
  • Lymphdrainage
  • Muskelaufbautraining
  • Koordinationstraining
  • Stabilisationstraining
  • Tellington Touch

 

 

Preise:

 

1 Stunde 55 Euro

1/2 Stunde 30 Euro

0,39 Cent Fahrtkosten pro gefahrener Kilometer